Der Wunderstein: Der Alaunstein / Deo Kristall

Der Wunderstein: Der Alaunstein / Deo Kristall

Die schöne Tage kommen, aber mit dem Sommer kommt auch der unangenehme Achselgeruch 🙁 Was soll man denn machen ? Deo benutzen – ok, aber aufpassen!!! Meistens enthalten Deos Aluminium Salz und es wird behauptet, dass dieses Aluminium Salz Alzheimer erregt. Deos enthalten auch Paraben (ein Konservierungsmittel), das Brustkrebs erregen kann. Aber ich habe DIE Lösung gefunden ! Diese Lösung heisst Alaunstein

Was ist denn das ?

Ein Alaunstein ist ein natürlicher Stein, den man als Deo benutzt. Man schwitzt genau so viel wie vorher, aber man stinkt nicht, da die Bakterien durch die Mineralien des Steins getötet werden. Dieser Stein ist 100% natürlich. Es gibt keine Konservierungsmittel, kein Parfum und auch kein Aluminium Salz drinnen. Er wurde früher von Männern als Aftershave benützt und er ist auch gut gegen die Pickel. Er hat ein adstringierender Effekt.

Aber…

Seit 2 Jahren ist es wirklich verrückt in Frankreich, jeder hat einen. Deswegen habe ich mich auf die Suche nach diesem Wunderstein in Österreich (und online in Deutschland) gemacht…
Ich gehe dann zu einer Apotheke, dann noch eine, noch eine…Alaunstein gibt es in Österreich nicht. Ich gehe dann ins Reformhaus rede über diesen Superstein mit der netten Verkäuferin und sie kennt ihn auch nicht. Ich google Alaunstein und finde einen in Deutschland, aber auch nur für Männer nach dem rasieren. Ungefähr was ich suche, aber noch nicht genau, die Form war zu eckig. Und Irgendwann, wie in einem Traum, beim Einkaufen sehe ich etwas, das wie ein Alaunstein ausschaut, es heißt aber Deokristall. Danke Gott, ich bin gerettet! Ich schau auf das Kleingedruckte und lese: „Bestandteil: Ammonium Alum“. Ach so. Ich kaufte das gute Stück noch nicht, weil ich ein schlechtes Gefühl hatte. Ich laufe nach Hause, google Ammonium Alum und entdecke, dass es eine Chemikalie ist.

Es gibt 2 Arten von Deo-Kristall: die natürlichen sind mit Potassium Alum und kommen aus den Bergen-man findet sie meistens in Syrien und Nachbarländer. Die unnatürlichen sind mit Ammonium Alum und werden in asiatischen Fabriken hergestellt, deswegen sind sie billiger, aber nicht sehr Bio. Es tut mir leid euch mitteilen zu müssen, dass in Österreich und in Deutschland nur die industriellen Steine existieren. Die Firmen geben uns aber den Eindruck, dass dieses Produkt ein Produkt aus der Natur ist…

Wie verwendet man diesen Wunderstein ?

Ganz einfach: Den Stein ein bißchen nass machen, dann unter den Achseln wie einen Deo-Roller benützen. Für stinckende Füßen ebenso. Wenn man einen Pickel hat, dann einfach drauf legen. Auch nach dem rasieren ist es toll, da es ein blutstillendes Mittel ist. Voila…

AlaunsteinAlaunstein: bei Biotiful.at !

Kauftipps

Um einen guten Alaunstein zu kaufen, kenne ich leider nur französische Webseiten. Falls wer eine Empfehlung haben will, einfach anfragen! Ich helfe euch gerne! 🙂

Inzwischen war ich wieder in Frankreich und habe mir einen echten Alaunstein-Pierre d’alun- in der Apotheke gekauft. Ich bin super zufrieden und er funktioniert 100%. Ein echter Alaunstein kostet ungefähr 12 Euro für 100 gr und hält ungefähr 2 Jahre (manchmal noch mehr). Er ist teurer als dieser künstliche Deokristall, den man im Supermarkt findet, aber dafür hat man echte Biokosmetik. Also Leute : Aufpassen! Bevorzugt auch eine Kartonverpackung.

Ich suche immer noch fleißig in Österreich, wenn jemand, weiß wo man einen natürlichen Alaunstein finden kann, dann bitte sofort sagen.

Übrigens, Santé hat auch so ein Stein der aber auch aus „Ammonium Alum“ ist.

Update: Ich biete jetzt einen natürlichen und günstigen Alaunstein von Karawan in meinem Naturkosmetik Shop an.

Meine Bewertung:

4 von 5 Herzchen

Übrigens: Wer mehr zum Thema erfahren will, den empfehle ich folgendes Buch:

Related Posts with Thumbnails